home > Unsere Produkte > Tischbomben

Tischbomben

Tischbomben mit eigenem Design zum selber befüllenTischbomben jetzt gestalten

Ein einmaliges Geschenk - individuell gestaltete Tischbomben zum selber füllen - der Knaller für jeden Anlass.

Die knallige Überraschung für Geburtstag, Party, Hochzeit, Frauenabend, Männerabend, Liebeserklärung, Geburtsanzeige, Hochzeitsfest, Jubiläum, Polterabend, Kindergeburtstag, Silvester oder als romantische Überraschung zum Valentinstag.

Ihren Ideen sind keine Grenzen gesetzt: nebst kleinen Partyartikeln wie Konfetti, Ballone, Fasnachtsschlangen usw. können Sie die Tischbombe auch mit einem persönlichen Gutschein, einer Einladung, Bargeld-Nötli, süssen Liebeserklärung oder kleinen Geschenken befüllen.

Eine Tischbombe oder Partybombe (englisch party bomb) ist ein als Scherzartikel gestalteter Feuerwerkskörper, der bei sachgerechter Anwendung auch in einem geschlossenen Raum gefahrlos gezündet werden kann. Die Tischbombe sollte vor dem Anzünden immer auf eine ebene, nicht wärmeempfindliche Fläche gestellt werden. Bei der Explosion wird der Inhalt – meist eine bunte Mischung von Party- und Geschenkartikeln – im Raum verstreut. Beliebt sind die Tischbomben an Geburtstagsfesten, Partys, an Sylvester (Schweizer lieben Tischbomben: Über 500'000 Mal knallt es zum Jahresende in unseren Wohnzimmern), Kindergeburtstagen, als originelle Geschenkverpackung oder einfach zum Danke sagen. Für eine "farbenfrohe" Explosion können Sie die Grundfüllung mit Wattebällen, Luftschlangen und Luftrüsseln gleich mitbestellen.

Aufbau der Maxi-Tischbomben
Funktionsweise Maxi-Tischbombe
Das Befüllen der Maxi-Tischbomben mit individuellen Gegenständen ist ganz einfach:
1.    Schutzabdeckung vorsichtig abheben.
2.    Füllartikel (max. 200 Gramm) einfüllen.
       Es sollten keine spitzigen Gegenstände, Glas und Lebensmittel eingefüllt werden.

Die Maxi-Tischbombe darf nicht an Personen unter 12 Jahren abgegeben werden.

Tischbomben-Experte Maurice Regel erklärt, was man beim Kauf und beim Anzünden beachten sollte.



Tischbomben jetzt gestalten